CGI für das Kinderbuch „Tom holt den Mars zurück“

Für die Bilder des im klein & groß Verlag erschienenen Kinderbuchs „Tom holt den Mars zurück“ renderte ich zahlreiche Bildelemente in 3d und kombinierte sie mit den von Alex Pusch fotografierten Bildern.

In der Geschichte fliegt Tom mit seinem Teddybär Bruno und Roboter Robby in das Weltall, um den Mars, der aus seinem Mobile verschwunden ist, zurückzuholen. Da die Bildoptik fotorealistisch sein sollte, entschlossen wir uns, den Protagonisten Tom und seinen Teddy zu fotografieren. Die Rakete, das Kinderzimmer und den Roboter modellierte ich anhand von vorher angefertigten Skizzen und kombinierte in der Postproduktion die Renderings mit den Fotografien.