Visualisierung einer Hochspannungsleitung mit Fotografie und CGI

3D Modell Gelände mit Freileitung

Rendering 3D Modell Gelände mit Freileitung

Für die Tennet TSO GmbH realisierte ich in Zusammenarbeit mit der Planungsgruppe Landschaft die Visualisierung des Abschnitts einer neu geplanten Freileitung zur Sichtbarkeitsanalyse und Beurteilung von zwei möglichen Varianten, einer Trasse durch den Wald und einer Waldüberspannung.

3D Gittermodell

Zur Beurteilung der Auswirkungen der jeweiligen Variante auf das Landschaftsbild sollte die Strecke von echten Standpunkten aus fotografiert und die Strommasten anschließend in das Bild montiert werden. Aufgrund der Unebenheit und Uneinsichtigkeit des Geländes erstellte ich für die exakte Positionierung und Größenabbildung der Trasse ein genaues 3D Modell des Geländes mit Hilfe von DGM Daten in Autodesk Civil View. Beim Fotografieren notierte ich dann die GPS Koordinaten und Blickwinkel des jeweiligen Standortes und übertrug diese Daten auf das digitale Geländemodell. Das Modell mit den GPS Standpunkten exportierte ich dann zur Visualisierung in 3DS MAX.

Auf das Terrainmodel setzte ich dann die in 3D modellierten Masten an die Koordinaten und erstellte physikalische Kameras an den Standorten mit den entsprechenden Brennweiten und Blickwinkeln. Die Bilder renderte ich mit dem gleichen Sonnenstand der Fotografien und montierte die Renderings schließlich in die Fotografien.